Inclusion Recreation Infusion/ State I

                

Der parteipolitische Arm, d.h. drei Mitglieder des Theaterensembles „Meine Damen und Herren“, spricht in der performativen Parteiveranstaltung „I.R.I.S. – Inclusion Recreation Infusion / State I“ die grundlegenden menschlichen Bedürfnisse nach Wärme, Entspannung und Berührung an. Ein unkonventioneller Mix aus Musik, Massage und agitatorische Reden erwarten Sie. Und Sie übernehmen selbst eine zentrale/aktive Rolle - schließlich sind Sie potentieller Wähler.

Aber Vorsicht: Wer sich in die Fänge der Partei „I.R.I.S.“ begibt, erhält ein völlig neues Bild von sich selbst.

1. Vorsitz: Friederike Jaglitz

2. Vorsitz: Paula Stolze

Pressesprecher: Nikolas Gerlach     

Geschäftsführer: Johannes Reinicke

Vorstandsmitglieder: Marc - André Klotz, Alexandra
                                Schauwienold

Diese Performance war geplant als Festivalbeitrag für Dockville 2010 in Hamburg. Sie ist eine situative, künstlerische Aktion mit gesellschaftspolitischen Bezügen und geht der Frage nach sozialer Inklusion nach, also der Gleichwertigkeit eines Individuums ohne die Voraussetzung von Normalität.

  

                   Fotos: Dennis Poser